ModX Tutorial

Changing the net, one site at a time…

Links im Template erstellen
  warning-icon
 
Wer diese Überschrift liest, dem stellt sich doch die Frage: "Wieso sollte man denn Links im Template einbetten wollen? Es gibt doch den Wayfinder!"

Stimmt! Aber es ist dennoch sinnvoll, bestimmte Llinks im Template einzubetten. Hier wäre zuerst an den Footer-bereich zu denken, in dem meist die Links zum Impressum, der Legal Disclaimer oder die Site-Map untergebracht sind.

Es wäre doch clever, wenn diese Links aus dem Navigatinsmenü des Managers verschwinden könnten und mit jeder neuen Seite automatisch generiert werden könnten.
Im folgenden soll gezeigt werden, wie das geht.
   
1. externe Links einfügen
   

Externe Links können im Template als normaler Anchor-Tag ( ... ) eingefügt werden.
Sie haben dann folgende Notation und können jedem geeigneten Objekt zugeordnet werden:

 

<a href="hier-steht-dann-eine url.de"> ...  </a>

   
2. Interne Links einfügen
   
Interne Links, die auf Seiten innerhalb des ModX-Folders auf dem Server verweisen, können mit folgender Notation eingefügt werden: innherhalb des Anchor-Tags wird anstelle einer URL die Dokument-ID des Zieldokuments angegeben. 
   
interne-links-modx

Die Angabe der Dokument-ID steht in eckigen Klammern; die ID ist von einer Tilde eingerahmt.

[ ~4~]

 

Die oben angegebene Verlinkung in unserem Falle würde sich also auf den Container "CMS-Lösungen" beziehen, da er die ID 4 hat.

   
3. Apple-Keyboard: Sonderzeichen 
apple-tastatur
 
    * At-Zeichen @: Aufruf mit alt-L

    * Euro-Zeichen €: Aufruf mit alt-E

    * Tilde ~: Aufruf mit alt-N, danach Leertaste

    * Backslash : Aufruf mit shift-alt-7

    * Senkrechter Strich/Pipe |: Aufruf mit alt-7