Variablen einfügen

ModX Tutorial

Changing the net, one site at a time…

Variablen einfügen
seitenende-icon   www-icon      warning-icon 
1. Interne ModX Tags (Platzhalter)
   
Quick modx Evolution Tags

    •    cached [ [snippet]] oder uncached [ !snippet]]
    •    { {chunk}}
    •    [ +placeholder+]
    •    [ *resourceField/TV*]
    •    [ ^timing^]
    •    [ ~link~]
   
2. Einbettung im Template
   
Ein Template hat vom Aufbau her gesehen eine klar gegliederte hierarchische Struktur: es baut sich aus verschiedenen div-Containern mit spezifischen Funktionen auf.

1. Header
2. Navigation
3. Content  (meist links oder rechts neben dem Navigation-Div gefloatet)
4. Longtitle
5. Footer

Wir setzten nun Schritt für Schritt die Variablen ein:

1. PageTitle

           <title>[ (site_name)] - [ *pagetitle*]</title>

Diese Tags im Header unseres Templates sind verantwortlich für den jeweiligen Eintrag in die Titelleiste des Browsers - zeigen also den Namen des betreffenden Fensters.

 Der eintrag "site_name" entspricht der Bezeichnung, die für das  Konfigurationsmenü der Site vorgenommen wurde. Der Tag "pagetiitle" entspricht dem Eintrag, der im Backend im Manager für die jeweilige Seite vorgenommen worden ist.


2. Navigation

Der wohl wichtigste dynamische Teil jeder Site ist aber wohl die Navigation, die auch automatisch von Modx erzeugt wird. Für sie ist der Wayfinder zuständig, dem hier ein separates Manual gewidmet werden soll (-> weiterlesen).

<div id="navcontainer"><!-- Start Navigation -->
 [ [Wayfinder? &startId=`0`]]
</div><!-- End navigation -->

3. Content

<div id="content"><!-- Start content -->
[ *#content*]
</div><!-- End content -->

Damit jede von uns neu erstellte Seite auch ihren "Longtitle", der ebenfalls beim Erstellen im Manager festgelegt worden ist, erhält, setzen wir folgenden Tag ein:

4. Longtitle

<h1>[ *longtitle*]</h1>

Damit die Seitenüberschrift - der "longtitle" vor dem Inhalt der jeweilgen Seiten steht, setzen wir ihn vor dem Content-Tag ein:


<div id="content"><!-- Start content -->
     <h1>[ *longtitle*]</h1
    [ *content*]
</div><!-- End content -->

5. Footer

Schließlich können wir dann auch noch den Footer dynamisieren, um dort noch den Namen der Website und die E-Mail Adresse darzustellen - diese Informationen werden ebenfalls der grundlegenden Konfiguration für die Site entnommen.

    <div id="footer"><!-- Start footer -->
    Copyright © 2010<a href="mailto:[ (emailsender)]">[ (site_name)]</a>
    </div><!-- End footer -->



Wissenswertes:

Variable stehen in Eckigen Klammern [ *Variable*]
Sternchen: Tastenkombination: Shift+*
Trennung bei Variablen (Radiooptions) || (Tastenkombination) Alt+7
 top-icon  

download-icon< Downolad aller Template Variablen