Metax-Snippet

ModX Tutorial

Changing the net, one site at a time…

Metax-Snippet
www-iconseitenende-icon
Meta-Tags und Keywords sind für eine Seite, die ein gutes Ranking haben soll, unerlässlich, stressig ist es aber, die Meta-Tags einzufügen.
Hier beitet Metax eine tolle Alternative.
Das Packet kann auf der Modx Seite geladen werden und die Installation ist ein Kinderspiel. einfach ein Snippet erzeugen, eine TV und einen Chunk erstellen und fertig. Wir zeigen, wies's geht!
   
 1. Metax downloaden und entpacken
 

 

Der Download besteht aus einer einzigen .pho-Datei.
Diese öffnet man mit seinem Lieblings-Texteditor - in unserem Falle mit dem Textwrangler.

metax-content



   
 2. Neues Snippet namens metax erstellen
   

Nun kopieren wir den gesamten Inhalt der .php-Datei in die Zwischenablage und navigieren zu: Elemente > Elemente Verwaltung .

elemente-elementeverwaltung

Hier erstellen wir unter dem Tab Snippet ein neuesSnippet mit dem Namen "metax".

neues-snippet 

Das Snippet wird metax benannt und ihm wird noch eine sinnvolle Beschreibung gegeben, die uns später daran erinnert, welch geniale Idee wir hatten, als wir es konzipierten (kurz ist die Erinnerung dess Menschen!!!).


metax-snippet
 3. Metax- Snippet Call einsetzen
   

 Den Snippet Call [ [metax]] setzen wir nun in den Head-Bereich unseres Templates ein und "pimpen" den Call ein wenig.
Wir fügen die Attribite &language, &keywords und &allkeywords hinzu.

metax-pimped
   
achtung-iconBeim Einsetzen des Calls das Fragezeichen hinter [[metax?  nicht vergessen, sonst funktioniert das Ganze nicht. &keywords=`keywords` ruft die gleichnamige TV auf, &allkeywords=`allkeywords` ruft den Chunk selben Namens auf.
   
4. TV für die Seiten-Keywords erzeugen
   
Unter der Option Elemente Verwaltung > Template Variablen erzeugen wir als nächstes eine TV mit dem Namen keywords. So können mit Hilfe des Eingabefelds  dieser TV jeder Ressource individuelle Keywords zugewiesen werden. tv-keywords
   
5. Chunk namens allkeywords erzeugen
   
Unter dem Tab Chunks erzeugen wir ein neues Chunk mit dem Namen allkeywords und geben ihm eine Beschreibung. In diesem Chunk werden die Keywords eingegeben, die für die gesamte Site relevant sind, Hier sind maximal sechs bis sieben kommaseparierte Einträge sinnvoll (keine Leerzeichen zwischen den Aufzählungen!!!) allkeywords
   
6. Site im Quelltext aufrufen
   
Wenn alle Schritte exakt befogt worden sind, sollte man folgendes sehen, wenn man die Seite im Quelltext anzeigt:

metax-metatags
   
Metax-Smippet-Code
Metax-Code für den Header - erweitert um die Calls für die Chunks "keywords" und "allkeywords"