YouTube Videos parsen

ModX Tutorial

Changing the net, one site at a time…

YouTube Videos parsen
www-iconseitenende-iconwarning-icon
Multi-Media Inhalte in ModX
 
Kein Problem! über einen simplen iFrame und mit einer Code TV, welches es erlaubt, in Seiten, bei denen Rich Text aktiviert ist, Code einzubetten, lässt sich alles in ModX einfügen!

Aber warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Spaß beseite,
   
1. Download Youtube 2.1-ga
 
www-iconYouTube 2.1-ga steht auf der modx.cms zum Download bereit. Es ermöglicht die Einbettung von Youtube Videos, indem die Video-ID oder die Seiten URL in die betreffende Ressource geparst werden.
 
youtube-gadget-01Nach dem Download und dem Entpacken der Zip-Datei hat man folgende Dateien auf dem eigenen Desktop liegen.
 
2. FTP-Upload
   

Der Screenshot rechts zeigt das ModX Rootverzeichnis.


Sowohl der Odrner install als auch das Verzeichnis swobject sind schon geladen worden.


Das Verzeichnis assets enthält einen Unterordner namens js und in diesem befindet sich der Ordner swfobject.


Das Verzeichnis assets lädt man inkrementell per FPT-Client in den Root-Folder der Modx Installation auf dem Server.

 

Wer sich nicht sicher ist, ob sein Client das auch wirklich kann, lädt das Verzeichnis swfobject händisch: assets > js.

 modx-root-verzeichnis
   
3. Snippet namens "YouTube" erstellen
 
snippet-php-datei
Als nächstes öffnen wir die Datei snippet.src.php mit einem beliebigen Text Editor (KEIN Word), markieren den gesamten Ihnalt und speichern ihn in der Zwischenablage.
 
Wir klicken nun in den Tab Elemente und wählen die Option Elemente Verwaltung. Hier öffnen wir den reiter Snippets und klicken auf Neues Snippet.
 
tab-snippets
 
Das neue Snippet muss die Notation [ [YouTube]] haben. Unter der Option Beschreibung sollte ein sinnvoller Text eingegeben werden. Schließlich die php-Tags im Editorenfenster entfernen und dann den Inhalt der Datei snippet.src.php per Copy-Paste einfügen und das Ganze sichern.
 
4. Snippet-Call einbetten
 
Der Snippet Call hat folgende Notation und enthält die nachstehenden Parameter:
 [ [YouTube? &id=`xxxxxxxx`]]. Der erste Teil des Calls ruft das Snippet auf, der zweite ruft die Youtube ID des Films auf, der geparst werden soll.

ID eines YouTube-Filmes  findet man in der URL der Videos, nehmen wir an, es gäbe einen Film, der  die URL: http://www.youtube.com/watch?v=py5ZaJKHdxGQo hätte.

Somit lautete die Video-ID: py5ZaJKHdxGQo.


Eine "echte" ID ist natürlich länger und enthält auch Plaintestanteile und weitere Codezeichen!
 
5. YouTube ID in den Call einsetzen und los!
 
Also los, Film aussuchen, ID nach obigem Schema ermitteln, Call einsetzen und los geht's!

Richtig schön ist das Ganze dann, wenn der Call in einer Seite mittels Code TV aufgerufen wird; dann kann man diese - da Rich Text ja aktiviert ist - schön gestalten, um dem Film einen würdigen Rahmen zu verschaffen.
 

Achtung!!!
Sollte nach dem Einbetten die Fehlermeldung "Missing Flash PlugIn" erscheinen, keine Panik! Das Flash-Snippet ist im Nu installiert > hier geht's zum Tutorial

 
 top-icon  

   
download-iconYouTube Call / YouTube ID ermitteln
download-iconYouTube Snippet (.php-Datei)